Database Publishing

Beissbarth GmbH: Datenbankgestütztes Publizieren leicht gemacht

  • Automatischer Import von Datenbankdaten

  • Automatisiertes Befüllen des Produktkatalogs

  • Verschiedene Format- und Sprachvarianten

Database Publishing

Datenbankgestütztes publizieren leicht gemacht

Die Herausforderung

Die Beissbarth GmbH ist seit über 120 Jahren Experte auf dem Automotive Aftermarket. Für ihre Kundensegmente Kfz-Werkstätten, Automobilhersteller und Kfz-Großhandel veröffentlicht das Unternehmen jährlich mehrmals eine umfangreiche Preisliste. Bei der Publikationserstellung – von den rohen Daten bis hin zur veröffentlichten Preisliste – viele Hürden, die es zu bewältigen gab:

  • Ressourcenintensiv: Die Publikationserstellung erforderte einen extrem hohen händischen Aufwand und somit viele Ressourcen.
  • Input von mehreren Bereichen nötig: In den Gesamtprozess sind mehrere Abteilungen involviert: Produktmanager, Marketing und Sales.
  • Fehlende Einheitlichkeit:  Bisher gab es keine einheitliche Datenerfassung. Aber: Jede Produktinformation muss bestimmte Inhalte aufweisen: Text, Attribute, Bilder & Co.

Kurzum: Die Herausforderung bestand darin, alle relevanten Produktdaten strukturiert und einheitlich zu erfassen und daraus Publikationen verschiedenster Formate zu erstellen. Und das bitte auch noch mit einem überschaubaren Zeit- und Kostenaufwand.

Die Ziele

Automatisierung

Schnittstelle zwischen Datenquelle und Dokumentenerstellung

Effizienz

Einsparung von Arbeitszeit durch Standardisierung

Formatvielfalt

Erstellung von Preislisten in digital und print basierend auf gleicher Datenbasis

Vereinheitlichung

Schaffen von Templates für einheitliches Look & Feel

Unser Vorgehen

Ein perfektes Beispiel für die Notwendigkeit einer ganzheitlichen Betrachtung der Herausforderung: Denn hier greifen drei Bausteine eng ineinander: Denke – Design – Digital. Das Eine geht ohne das Andere nicht und nur alle drei Elemente gemeinsam führten zum gewünschten Erfolg. Es galt, die Welt des Kunden Beissbarth mit der Welt der aimcom-Umsetzer zusammenzubringen und aus allen Perspektiven ein zielgerichtetes Vorgehen zu entwickeln. Im Kern waren es diese drei Fragen, mit denen wir die Herausforderung angegangen sind:

  • Wie hoch ist das Budget, wie sieht Corporate Design aus und welche weiteren Rahmenbedingungen gilt es zu beachten?
  • Welche Daten gibt es und wie valide ist die Datenbasis?
  • Welche Tools gibt es, um die Daten zu veröffentlichen?

Datenbasis

Schnittstelle zwischen Produktdatenbank (cdmm) und Design-Programm (InDesign) prüfen und Datenbasis bereinigen.

Design

Ein Layout gestalten, das praktikabel, standardisierbar und ästhetisch zugleich ist.

Technische Umsetzung

Erstellung eines automatisierten Exports zur Generierung der Preislisten.

Jährliche Updates

Bedarfsorientierte Aktualisierung der Preislisten (z.B. bei Produktlaunch) durch automatisierte Übertragung.

Die Ergebnisse

Denke.

Design.

Digital.

  • aimcom_success-stories_bb
  • Digital Publishing | Beissbarth | Preislisten

Die automatisierte Publikationserstellung macht unsere Prozesse um Einiges effizienter und effektiver. Gerade, wenn es wie bei uns einer regelmäßigen Aktualisierung von verkaufsrelevanten Daten bedarf, ist ein solcher Prozess goldwert.

Success Story | Portrait TestimonialVerena Spieske, Marketing and Communication Beissbarth GmbH

Wir beraten Sie gerne

Jedes Jahr gibt es neue Herausforderungen beim Publizieren von digitalen Preislisten. Aber jedes Jahr werden wir auch besser. Gemeinsam mit der Beissbarth GmbH können wir den Prozess stückweise und kontinuierlich verbessern. Wenn auch Sie im Bereich Digital Publishing, Druckautomatisierung oder sonstigen Schnittstellen-Thematiken einen Handlungsbedarf sehen: Wir schauen uns Ihre Herausforderung gerne ganzheitlich an und arbeiten gemeinsam mit Ihnen an einer effizienten Lösung.

Weitere Kundenstories

Aimcom | Digital Marketing | Success Story

Digital Marketing

Automotive Aftermarket: Die Beissbarth GmbH startet mit besonderem Blick durch.

Aimcom | Database Publishing | Success Story

Website Relaunch

Bayern International mit frischem und modernen Webauftritt

Aimcom | Fritz Mühlenbäckerei | Success Story

Corporate Design

Neues Erscheinungsbild für die FRITZ Mühlenbäckerei